3. Herren 5. Spieltag

Heute haben wir zum wiederholten Male den Weg nach Bad Bederkesa angetreten. Leider war es nicht allen Mitspielern möglich zum Treffpunkt zu kommen, daher kam es leider zu einigen kleineren Verspätungen. Problematisch war vor allem, dass der Wecker des auserkorenen Fahrers nicht so recht funktioniert hat. Somit waren die Vorzeichen schon nicht besonders vielversprechend. Dies hat sich leider auch vor Ort auf dem Platz bestätigt. Dennoch hat die Mannschaft um Arne, Hendrik, Max und Stefan alles gegeben und konnte wenigstens ein paar Punkte entführen. Nächsten Sonntag geht es im direkten Duell in Ahlerstedt um den Klassenerhalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.